Agora-Tec Hauswasserwerk Test

Die nächsten Hauswasserwerke, die wir auf deren Funktion geprüft haben, waren die Geräte der Marke  Agora Tec. Bei diesen Hauswasserwerken haben wir nicht nur die gewählten Einzelteile und deren Materialien geprüft, für uns war vor allem der Lebensdauer und der Kundenservice entscheidend. Am Wichtigsten waren uns jedoch die in den Agora-Tec verbauten Sicherheitsmechanismen, schließlich soll der Verbraucher sein gekauftes Hauswasserwerk bedenkenlos betreiben können.

Agora-Tec Hauswasserwerke – die technischen Details

Aktuell gibt es auf dem Markt der Hauswasserwerke nur ein Gerät von Agora-Tec, das 5-1300-10DW mit und ohne Druckmanometer.  Das 5-1300-10 DW setzt sich zusammen aus einer Kreiselpumpe und einem Druckschalter, der verkabelt und einer vormontierten ein Zoll Kunststoff-Verschraubung befestigt ist.

Bei der in dem Acora-Tec Hauswasserwerk integrierten Kreiselpumpe handelt es sich um eine mehrstufige Hochdruck-Kreiselpumpe, die als äußerst robust und leistungsstark gilt. Des Weiteren befinden sich im Inneren des Hauswasserwerks fünf Laufräder, die aus Edelstahl gefertigt wurden, damit Korrosion keine Chance hat.

Unser Hauswasserwerk Test hat bestätigt, damit die Agora-Tec-Pumpe Flüssigkeiten nur auf einer maximalen Ansaughöhe von sechs Metern ansaugen kann. Die Messingbuchse, die als Anschluss für die Druck- und Saugseite dient, hat die Größe von einem Zoll. An dem Edelstahlgehäuse des Hauswasserwerks ist des Weiteren ein Handgriff angebracht.

Zusätzlich zum Netzwerkschalter beinhaltet das 5-1300-10 DW einen thermischen Motorschutz, um Schäden an der Hydraulik durch Überhitzung zu verhindern. Damit das Gerät einen sicheren Stand bei der Montage hat, wurde vom Hersteller ein breiter Montagefuß angebracht. Das Hauswasserwerk von Agora-Tec konnte unsere Tests erfolgreich abschließen, da der Hersteller vor allem Wert auf Sicherheit legt. So ist der intelligente Druckschalter der ausschlaggebende Punkt, um mit einem AT-Hauswasserwerk eine automatisierte Wasserversorgung im Garten und Haus umzusetzen.

Zusätzlich muss man bei diesem Gerät keine Angst vor Wasserschäden oder einer überhöhten Stromrechnung haben, da in diesem Hauswasserwerk zusätzlich ein Trockenlaufschutz integriert ist, der das Gerät sofort abschaltet, falls der Wassertank leer ist bzw. es ein Leck in der Leitung gibt oder sich darin Dreck befindet, sodass kein Wasser durchkommt.  Die zweite Ausführung des Geräts beinhaltet zusätzlich noch ein Manometer und ein Rückschlagventil.

Fazit zu Agora-Tec Hauswasserwerk im Test

Nach umfassender Prüfung der von uns vorher festgelegten Kriterien des Hauswasserwerktest, konnte das Wasserwerk von AT diesen Test mit erstklassigen Ergebnissen abschließen.  Aus diesem Grund können wir Ihnen nichts Negatives sagen, das Gerät nicht zu kaufen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑