ärztlicher Tipp by_Tim Reckmann_pixelio.de

Die Funktion eines Hauswasserwerks

Ein Hauswasserwerk erfreut sich mittlerweile immer größerer Beliebtheit. Das ist nur verständlich, da es eine Reihe verschiedener Funktionen übernimmt. So wird es genutzt um Regenwasser oder das Wasser aus Brunnen und Zisternen anzusaugen. Dieses Wasser kann dann dazu genutzt werden, um den Garten zu bewässern. Gerade Gärten die reich an Beeten oder Obstbäumen sind, benötigen große Wassermengen. Auch als Wasser für Toilettenspülungen kann es sehr gut genutzt werden. Das spart nicht nur Geld, sondern schont nebenbei auch die Umwelt.

Vielfältiger kleiner Helfer

Ein Wasserwerk für den Hausgebrauch kommt auch zum Einsatz, wenn es darum geht den Wasserdruck in einem vorhandenen Wasserkreislauf zu erhöhen. Es sorgt dann dafür, dass das Wasser mit einem angemessen hohen Druck aus den Leitungen kommt. Es kann auch zum Einsatz kommen, wenn ein bestimmtes Gebiet nicht an die normale Wasserversorgung angeschlossen ist, wie beispielsweise in abgelegenen Waldhütten oder Schrebergärten. Hier übernimmt es dann ganz komfortabel die sonst so mühselige Wasserversorgung.

 

Foto: © Tim Reckmann – Pixelio




Back to Top ↑