Hauswasserwerk über 1000 Watt im Test

Wer auf der Suche nach einem Hauswasserwerk ist, wird mit einer Flut von Angeboten überhäuft. Darunter befinden sich nicht nur Markenhersteller wie AL-KO, Einhell, Gardena und Rotfuchs, sondern auch No-Name Hersteller. Die Ausstattungen und Preise unterscheiden sich hierbei genauso, wie die verwendeten Materialien. Auch in Sachen Leistung, weichen die einzelnen Modelle erheblich voneinander ab. Für welches Hauswasserwerk man sich entscheiden sollte, hängt zum großen Teil auch von der gebotenen Leistung ab. Dieses Kriterium sollte beim Kauf unbedingt beachtet werden.

 

Warum es ein Hauswasserwerk über 1000 Watt sein sollte

 

Es gibt leistungsschwächere Hauswasserwerke, die das Wasser ordentlich und zuverlässig pumpen. Soll das Wasserwerk jedoch im Dauerbetrieb aufgestellt werden und ständig große Mengen an Wasser pumpen, so empfiehlt es sich doch, ein etwas stärkeres Modell zu wählen. Für diese Anforderungen sollte es dann ein Modell sein, dass eine Leistung von mehr als 1000 Watt aufweist. Diese Hauswasserwerke arbeiten meist auch schneller und können größere Wassermengen zutage bringen, als dies bei schwächeren Modellen der Fall ist.

 

Wasserwerke mit über 1000 Watt Leistung


Ein gutes Hauswasserwerk mit einer Leistung von 1000 Watt ist beispielsweise das Güde HWW 1000 P inox. Es fördert maximal 3500 Liter Wasser in der Stunde und das Gehäuse ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Ein weiteres sehr leistungsfähiges Hauswasserwerk ist das Metabo HWW 5500 / 20 M. Es hat eine starke Leistung von 1500 Watt und fördert stündlich 5500 Liter. Geeignet ist das Wasserwerk für die häusliche Wasserversorgung und auch dieses Modell verfügt über ein hochwertiges Edelstahlgehäuse.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑