T.I.P. 31143 Hauswasserwerk HWW 3000

T.I.P. 31143 Hauswasserwerk HWW 3000

T.I.P. 31143 Hauswasserwerk HWW 3000 admin-wp

T.I.P. Hauswasserwerk-Test

Qualität
Kapazität
Preis/Leistung

Fazit: Das HWW 3000 von T.I.P. wiegt 12,2 kg, die Verpackungsmaße sind 58 x 53 x 32 cm und das Anschlusskabel ist 1,5 m lang. Die max. Ansaughöhe der T.I.P. Jetpumpe beträgt 9 m, die max. Förderhöhe 42 m bei 4,2 bar Druck. Pro Stunde kann das Hauswasserwerk 31143. HWW 3000 bis zu 2950 Liter Flüssigkeit fördern. Die Temperatur der Flüssigkeit sollte nicht höher als max. 35°C sein.

4.6

T.I.P. 31143 Hauswasserwerk HWW 3000


Kaufen bei Amazon.de

T.I.P. 31143 Hauswasserwerk HWW 3000 – mit wartungsfreiem 550 Watt Motor und Überlastungsschutz

Das selbstansaugende T.I.P. 31143 Hauswasserwerk HWW 3000 verfügt über ein Jet-Hydrauliksystem, wartungsfreien 550 Watt Kondensatormotor sowie thermischen Überlastungsschutz. Der 18 Liter fassende Edelstahlkessel ist mit einer lebensmittelechten Membrane bestückt. Das Hauswasserwerk wird mit montiertem Manometer, Druckschalter und i-Panzerschlauch für die genaue Druckschaltung geliefert. Das Gerät kann nach der Lieferung sofort angeschlossen und in Betrieb genommen werden. Für den Saug- und Druckanschluss ist jeweils 1 Zoll vorgesehen. Bei unserem Hauswasserwerk-Test hat sich das T.I.P. HWW 3000 als besonders kraftvoll herausgestellt. Das Pumpengehäuse ist aus Edelstahl, wie es bei einer hochwertigen Produktreihe erwartet wird. Das Hauswasserwerk eignet sich zur die Gartenbewässerung, die automatische Beregnung und die Hauswasserversorgung mit Brauchwasser aus Brunnen oder anderen Wasserreservoirs.

Bis zu 42 m Förderhöhe

Das HWW 3000 von T.I.P. wiegt 12,2 kg, die Verpackungsmaße sind 58 x 53 x 32 cm und das Anschlusskabel ist 1,5 m lang. Die max. Ansaughöhe der T.I.P. Jetpumpe beträgt 9 m, die max. Förderhöhe 42 m bei 4,2 bar Druck. Pro Stunde kann das Hauswasserwerk 31143. HWW 3000 bis zu 2950 Liter Flüssigkeit fördern. Die Temperatur der Flüssigkeit sollte nicht höher als max. 35°C sein.




Back to Top ↑